INDUSTRIE

niro S IST EIN SYSTEM FÜR SCHUTZHANDSCHUHE

niro S bewertet Schutzhandschuhe nach ihren Schnittschutzeigenschaften und ordnet sie drei unterschiedlichen Gefährdungsstufen zu.

Visualisiert werden Gefahrenpotenzial und Schnittschutzklassen durch drei Handschuhfarben. Rot steht für Handschuhe der Schnittschutzklasse 1. Gelb zeigt an, dass die Handschuhe die Schnittschutzklasse 3 nach EN 388 erreichen. Grün schließlich kennzeichnet im System niro S die Handschuhe, die nach EN 388 in die höchste Schnittschutzklasse 5 einzuordnen sind.

Schnell und einfach kann mit dem System niro S jeder Arbeit und jedem Risiko der geeignete Schutzhandschuh zugewiesen werden. Mit einem Blick auf die Handschuhfarbe kann überprüft werden, ob ein Handschuh richtig, das heißt mit dem für eine Arbeit notwendigen Schnittschutz eingesetzt wird. Das macht das System niro S für den Anwender sicher und zudem wirtschaftlich.

Visit Website

Immer der richtige Handschuh.

Verletzungen durch Schnitte oder Risse an Händen und Armen zählen zu den häufigsten Arten von Arbeitsunfällen. Deshalb legen wir mit dem Handschuh-System „niro S“ das Hauptaugenmerk auf wirkungsvollen Schnittschutz.

niro S Schnittschutzhandschuhe dienen nur einer Aufgabe: Sicherheit und Schutz vor Verletzungen zu gewährleisten. Nur qualitativ hochwertige Produkte finden deshalb den Weg in das niro S Sortiment.