IFFA 2019

niroflex mit neuer visueller Identität

Mühlacker /Frankfurt. Zur IFFA 2019 präsentierte sich die Marke niroflex mit einem neuen Erscheinungsbild. Im Jahr vor dem 100. Firmenjubiläum geht die Friedrich Münch GmbH + Co KG damit einen wichtigen Schritt in Richtung einer eigenständigen Markenarchitektur.

„Messestand, Website und Katalog. Mit unserem neuen Auftritt verfolgen wir das Ziel, das Markenimage von niroflex in die Zukunft zu übersetzen“, sagt Armin Fehr, Geschäftsführer der Friedrich Münch GmbH + Co KG. Qualität, Innovationskraft, Verlässlichkeit. Diese drei Tugenden prägen die Werte und den Markenkern von niroflex seit mehr als 60 Jahren. Werte, die auch in der Ästhetik des neuen Messestands erlebbar werden.

Im Mittelpunkt des Auftritts stehen gewollte Reduktion und ausdrucksstarker Kontrast. Edles, mattes Schwarz ist der Rahmen für eine klare Raumgeometrie. Hell aus der Wand entspringende Lichtleisten inszenieren effektvolle Kontraste und setzen die aus Edelstahl gefertigten Ringgeflecht-Produkte gekonnt in Szene.

Alles an und in diesem Stand strahlt mit der Hochwertigkeit und der Qualität der Marke niroflex. Edel und zurückhaltend entwickelt sich eine Atmosphäre unaufgeregten Vertrauens, die wiederum im aufregenden Kontrast zum neuen „Keyvisual“ der Marke niroflex steht.

Kraft und Dynamik gehen von dem Foto aus, das nicht werblich überfrachtet ist und erst auf den zweiten Blick den Produktbezug zur Marke offenbart. Polarisieren, faszinieren, Facetten zeigen und Neugier wecken auf die Marke hinter diesem Bild, das gelingt dem Motiv in vielen Varianten auch auf der neuen Website und im neuen Katalog.

„Das, was wir uns von unserem neuen Auftritt erhofft haben, ist an den sechs Messetagen Wirklichkeit geworden“, lautet das Resümee von Armin Fehr zur IFFA 2019. „Unser Publikum hat unseren neuen Auftritt als Einladung zur Kommunikation verstanden und auch angenommen.“ In der Regel begeistert seien die Reaktionen gewesen, führt der kreative Kopf hinter der neuen visuellen Identität weiter aus. Das genieße man ebenso, wie man die kritischen Stimmen ernst nähme. Eins aber, und das habe auch der IFFA 2019 Besucherrekord deutlich gemacht, sei in Frankfurt jedem klar geworden: niroflex ist kraftvoll und dynamisch, auch mit fast 100 Jahren, und so verlässlich, wie es für familiengeführte baden-württembergische Mittelständler sprichwörtlich ist.

IFFA 2019
IFFA 2019
IFFA 2019
IFFA 2019
IFFA 2019
Wie immer entspannt und gut gelaunt – die Kunden an unserem Stand.
Frank Günther und Dmytro Garkavyy mit der Firma Markus Heucher.
IFFA 2019
IFFA 2019
IFFA 2019