November 2019 in Düsseldorf: A+A

Für vier Tage öffnete die Messe der Rheinmetropole ihre Tore für die weltweit wichtigste Leitmesse für Arbeitssicherheit und Arbeitsgesundheit. niroflex nutzt die international hochrangig aufgestellte A+A traditionell als eines der wichtigsten Trendbarometer für die Entwicklung in seinen Marktsegmenten und als Bühne für die Vorstellung neuer Produkte. Auf der A+A 2019 Mittelpunkt, neue Schnittschutzprodukte oder anders ausgedrückt viermal Cut protection Level F nach EN 388:2016.

BlueCut pro und BlueCut armguard

Ein Klassiker im niroflex Sortiment ist der niroflex BlueCut pro, mit 60N nach EN 388:2016 – ein Handschuh mit hoher Schnittschutzkompetenz. Gleiches gilt für den neuen BlueCut armguard. Die Armstulpe erweitert den Schnittschutz des Handschuhs auf den Unterarm. Die hochleistungsfähige Materialkombination Brinix / Edelstahl wird für Handschuh und Stulpe eingesetzt und garantiert ein einheitlich hohes Schnittschutzkonzept.

BlueCut comfort und BlueCut comfort sleeve

Schon der Name verrät, worum es bei der zweiten Handschuh Stulpen Kombination im niroflex Sortiment geht: Höchster Schnittschutz und hoher Tragekomfort. Möglich wird dies durch ein spezielles Fasergemisch, das Handschuh und Stulpe sehr flexibel macht und auf der Haut als sehr angenehm empfunden wird.

Dass das wirklich so ist, haben uns Kunden und Interessenten am Messestand auf der A+A mehr als einmal bestätigt. Dafür möchten wir uns an dieser Stelle noch einmal herzlich bedanken und ebenso für die anregenden und fachkompetenten Gespräche, die interessanten Ideen und das überaus positive Feedback.

November 2019 in Düsseldorf: A+A
November 2019 in Düsseldorf: A+A
November 2019 in Düsseldorf: A+A
November 2019 in Düsseldorf: A+A
November 2019 in Düsseldorf: A+A
November 2019 in Düsseldorf: A+A
November 2019 in Düsseldorf: A+A
November 2019 in Düsseldorf: A+A