SCHNITTSCHUTZ

BLUECUT PRO, BLUECUT LITE UND BLUECUT LITE X

Schnitthemmende Handschuhe zum Schutz der messerführenden Hand. BlueCut Handschuhe wurden für den sicheren Umgang mit Messern und anderen Schneidegeräten entwickelt. Als Schnittschutz-Handschuh können sie einen Ringgeflecht Handschuh nicht ersetzen. Als Schnittschutz der messerführenden Hand sind sie jedoch eine ideale Ergänzung. Blau sind die Handschuhe, weil sich blaue Fasern in Lebensmitteln leicht identifizieren lassen. Der BlueCut pro verzichtet zudem auf den Einsatz von Glasfasern, die brechen und als kleinste Partikel Verunreinigungen verursachen können.

BlueCut gibt es in drei Varianten.

BlueCut pro. Sicher und glasfrei.

Der BlueCut pro im Überblick

  • Schnitt-Test nach EN 388:2016 = Schnittschutzklasse F
  • Schnitt-Test nach ISO 13997 = 60N
  • Kontaktwärme bis 100 °C lt. EN 407
  • Mittelschwere Qualität − 10 Gauge
  • Hochentwickelte Faser: Brinix® mit Edelstahl
  • Frei von Glasfasern, die bei der Arbeit brechen und Lebensmittel verunreinigen können
  • Größenstabil nach dem Waschen
  • Maschinenwäsche 85 °C

BlueCut lite. Leicht und komfortabel.

Der BlueCut lite im Überblick

  • Schnitt-Test nach EN 388:2016 – Schnittschutzklasse C
  • Feinstrickhandschuh − 13 Gauge
  • Leicht und extra dünn
  • Höchstes Tastempfinden
  • Leistungsfähige Verbundfasern
  • Hoher Tragekomfort
  • Nahtlos gestrickt
  • Maschinenwäsche 85 °C

BlueCut lite x. Längerer Pulsschutz.

Der BlueCut lite x im Überblick

  • Schnitt-Test nach EN 388:2016 – Schnittschutzklasse C
  • Feinstrickhandschuh − 13 Gauge
  • Extra langer Pulsschutz
  • Leicht und extra dünn
  • Höchstes Tastempfinden
  • Leistungsfähige Verbundfasern
  • Nahtlos gestrickt − hoher Tragekomfort
  • Maschinenwäsche 85 °C